... müssen gelernt sein!

 

 

 

 

 

 

Vergoldung / Versilberung: .. es ist tatsächlich Gold, das hier glänzt.

..?

Hm..

 

 

 

 

Lehm hat uns als Kinder bereits fasziniert. Heute dürfen wir damit ganz ungeniert spielen... Er ist wohl einer der ältesten uns bekannten Baustoffe und baubiologisch gesehen für das Raumklima auch der idealste. Die Oberflächen kann man von offenporig bis hochverdichtet glänzend gestalten und erhalten dadurch eine äußerst individuelle und reizvolle Wirkung.

 

 

Es gibt viele verschiedene Materialien, die wir verarbeiten. Besonders gerne verwenden wir möglichst "reine" Materialien, die nicht nur optisch ein Augeschmaus oder Handschmeichelnd sind, sondern auch viel Gutes für das Raumklima machen. So gibt es Materialien, die z. B. in problematischen Räumlichkeiten ggf. einer Schimmelbildung vorbeugen.

 

 

Ein Auszug der von uns verarbeiteten Materialien sind:

Kourasanit, Lehm (-putz, -Anstrich), Gold, Silber, Beschichtungen (nicht nur an Wänden) aus Metall (von Bronze bis Gold), Kalk, italienische Putze, Lacke, LeinÖlfarben, "Vogelsandputz" (den finden Sie auch nur bei uns..), Tadelakt (nach marokkanischer Art), und .. und ... .... 

 

 

Bilder sind so eine Sache.. jedes Material kann in verschiedenen Ausführungen verarbeitet werden, in vielen verschiedenen Farbtönen. Nicht nur das Auge erfasst die Farbe und Oberfläche, es ist unserer Meinung nach ebenso wichtig, dass Sie die Habtik erfühlen können. Weder das eine, noch das andere kann Originalgetreu mit einem Bild wiedergegeben werden, daher halten wir uns an dieser Stelle mit visuellen Darstellungen zurück.